Der Interio-AR Einrichtungsplaner von JLS, wird zur drittbesten Schweizer App des Jahres «Master of Swiss Apps 2018» aus 164 Eingaben gekürt. An der Award Verleihung Best of Swiss Apps 2018, am 7. November 2018 in Zürich, durfte JLS zudem 3 weitere Awards für die App mit nach Hause nehmen.

Für die Entwicklung des Interio-AR Einrichtungsplaners im Auftrag des Migros-Genossenschafts-Bundes erntete das Team von JLS Silber in der Kategorie Business Impact und Bronze in den Kategorien Design und Augmented-Mixed-Virtual Reality. JLS ist stolz und dankbar für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Migros-Genossenschafts-Bund und dem gesamten Projektteam.

Was kann der Interio-AR Einrichtungsplaner?

Im Zentrum der App steht die Möglichkeit, über 350 Produkte in unterschiedlichen Grössen, Farben und Varianten zu durchstöbern und dank der Augmented Reality Technologie virtuell in den eigenen vier Wänden zu visualisieren und zu erleben. Die fotorealistisch modellierten 3D-Möbel können frei im Raum platziert, gedreht und in Echtzeit geändert werden. Der Nutzer kann mehrere Möbel kombinieren und im gleichen Raum betrachten.

Was sind die Stärken der App?

Mit dem Interio-AR Einrichtungsplaner stellt Interio konsequent das Kundenerlebnis in den Vordergrund und stärkt mit einer geschickten Verknüpfung des On- und Offlinehandels die Position des Schweizer Möbelhauses im Markt. Egal ob zu Hause auf dem Sofa beim Lesen des Interio Magazins oder in der Filiale, die App ist ein ständiger Begleiter.

Durch das Scannen von QR-Codes, welche im Magazin abgedruckt sind und in Filialen an den Möbeln hängen, gelangt der Nutzer zu den Detailinformationen von Produkten. Lieblingsmöbelstücke können so im Handumdrehen in der App gefunden und der Wunschliste hinzugefügt werden, um sie dann gleich oder später zu Hause im Augmented Reality Modus zu erleben. Die App steht für alle ARKit-fähigen iPhones und iPads sowie ARCore-fähigen Android-Smartphones zur Verfügung.

Rangliste Best of Swiss Apps 2018

Zum Projekt