Das traditionsreiche Berner Warenhaus LOEB präsentiert sich nach zweijähriger Umbauzeit modernisiert und mit zahlreichen attraktiven Erlebniswelten. JLS DIGITAL realisierte im begleitenden Digitalisierungskonzept des Berner Warenhauses 70 digitale Kommunikations- und Interaktionslösungen zur Verbesserung des Kundenerlebnisses und Stärkung der Aussenwirkung.

 

Unter dem Credo «LOEB, das persönlichste Warenhaus der Schweiz» modernisierte das 1881 gegründete Familienunternehmen mit seinen rund 300 Mitarbeitenden für rund CHF 10 Mio. das traditionsreiche Berner Warenhaus während zwei Jahren und im laufenden Betrieb. Das neue Konzept kombiniert die anerkannte Beratungskompetenz, einem hohen Mass an Regionalität mit zusätzlichen attraktiven Warenangeboten und Erlebniswelten. So schaffen das Nähkaffee, die LOEB oder Beauty Lounge oder eine neu eingerichtete Eventküche ein inspiratives Einkaufserlebnis und laden zum Verweilen ein. Der grossartige Umbau ist gleichermassen ein Bekenntnis des Traditionshauses zu einer belebten Berner Innenstadt und zum stationären Handel (mit einem digitalen «Touch»).

 

Digitale Lösungen für bessere Kundenerlebnisse

Mit einem klaren Fokus auf das persönlichste und beste Kundenerlebnis kombiniert LOEB das neue Ladenkonzept mit zahlreichen intelligenten, digitalen Lösungen resultierend in 70 Installationen entlang der Customer Journey, welche JLS DIGITAL zwischen 2018 und 2019 für LOEB realisieren durfte.

 

Digital Signage in der Aussen- und Innenkommunikation

JLS Digital_Loeb_POS Bilder (6)

 

DSC09983

 

Der Einsatz von unterschiedlichen Digital Signage-Installationen in den Schaufenster des Haupthauses und des Lebensmittel-LOEB verstärkt die Aussenwirkung. In Abhängigkeit der Tageszeit und des Installationsstandortes werden hierbei unterschiedliche Inhalte (bspw. Marken, Events, Angebote) kommuniziert. Hierbei gelingt es LOEB die traditionsreiche Schaufensterkultur mit einem «digitalen Anstrich» fortzuführen.

Im Bereich der Innenkommunikation setzt LOEB auf neue digitale «Store Directories» auf allen Stockwerken zur Verbesserung der Orientierung und zusätzliche Installationen in den Kassen- und Beratungszonen zur Kommunikation von Events und Angeboten.

 

Ein Knopfdruck entfernt

JLS Digital_Loeb_digital POS Bilder (2)

 

JLS Digital_Loeb_digital POS Bilder (1)

 

JLS Digital_Loeb_digital POS Bilder (3)

 

Egal ob man in der Umkleidekabine Beratung wünscht oder im Nähkaffee ein Kaffee trinken möchte die Angebote sind nie mehr als ein Knopfdruck entfernt. Durch die Realisierung einer interaktiven Lösung in den Umkleidekabinen kann per Knopfdruck Beratung angefordert werden, wobei die Mitarbeitenden über ihre Apple Watches notifiziert werden. Auch können in allen Inspirationswelten und Verweilzonen der verschiedenen Gastrokonzepte ausgewählte Produkte über eine Touchapplikation bestellt werden.

 

Das Beste aus On- und Offline

JLS Digital_Loeb_POS Bilder (7)

 

Mit den neuen Ladenkonzept konnte der «Warendruck» in der Fläche reduziert werden. Der Einsatz einer «Endless Aisle»-Lösung erlaubt es LOEB das gesamte Sortiment der Marken einfach durchsuch- und bestellbar zu machen

 

Einfach Mehrwerte schaffen

Der «neue LOEB» überzeugt und zeigt auf wie die Zukunft des stationären Handels aussehen kann. «Die Effekte durch die Veränderungen im Laden- und Gastrokonzept waren rasch spürbar. Die Verweildauer im LOEB wurde erhöht und insgesamt konnte das Kundenerlebnis ganzheitlich verbessert werden.», so der Chief Digital Officer von LOEB Martin Stucki. Wesentlicher Erfolgsfaktor für die erfolgreiche Umsetzung des ganzheitlichen Ansatzes ist die klare Fokussierung auf die Kundenbedürfnisse. «LOEB zeigt auf wie die Digitalisierung des stationären Handels geht: Fokus auf Kundenbedürfnisse, nicht auf Technologie.», so der CEO von JLS DIGITAL Patrick Minder. 

 

Über JLS DIGITAL 

Die JLS DIGITAL AG ist Schweizer Digital Signage Marktführer und eine Digitalagentur. Mit über 80 Mitarbeitenden an den Standorten Luzern und Zürich gestalten, entwickeln und betreiben wir für unsere Kunden Digital Signage Netzwerke, Bewegtbildinhalte und Apps. JLS DIGITAL vereint dazu das Beste aus Kommunikation, Design und Technologie, um seine Kunden in langjährigen Partnerschaften in einer immer stärker digitalisierten Welt erfolgreicher zu machen. Zu den Kunden von JLS gehören über 50 Unternehmen aus der Schweizer Retail, Konsumgüter- und Retailbankingbranche wie beispielsweise UBS, Swisscom, Raiffeisen, Hilti oder Sanitas. 

 

Über LOEB 

Das Berner Traditionsunternehmen steht seit 1881 für Qualität und Ehrlichkeit im Bereich Detailhandel. Das Warenhaus im Herzen von Bern ist berühmt für seine einzigartigen Schaufenster und stiftet mit dem LOEB-Egge der beliebteste Treffpunkt der Bundeshauptstadt. Die Warenhausgruppe betreibt neben dem Haupthaus und dem Lebensmittel LOEB in Bern noch die Warenhäuser in Thun und Biel sowie einige Markenstores und die Eigenmarke Maggs.